ImcDePageLayout

uc.png

Arbeitsplattform zum \xFCberarbeiten und entwickeln verschiedener CSS-Layouts f\xFCr de.indymedia.org. Die CSS-Layouts werden auf der unter ImcDePageMarkup entwickelten Seitenstruktur aufsetzen.

Frage: Wie geht's weiter ? Wird dran gearbeitet ? Welche Vorschl\xE4ge werden umgesetzt und wie ist die Entscheidungsfindung ? (fragt sich skep)

Jetzt neu und zum kostenlosen Download, die "make-your-own-indy-Layout-Bastel-Zip-Datei"! (Enth\xE4lt eine ausf\xFChrliche Anleitung als README.txt (antwortet init)

-> Hinweis: seit dem Datumsumbruch im Newswire muss noch folgende Zeile in das CSS:
.nw-day  { margin: 0px -10px 0px -10px; padding: 0px 10px 0px 10px; background-color: #bbb; color: #DDD; font-weight: bold;}

bitte auch CSS Files mit Kommentaren beachten

ImcDeLayoutMigration

Allgemein

In der Vergangenheit gabs immer mal wieder Layoutdiskussionen. War meist sehr erm\xFCdend und gab Diskussionen wegen Farben usw.

Deswegen sind wir mal auf die Idee gekommen, das diesmal so zu machen: Zuerst kl\xE4ren wir (im irc, im wiki, beim bwt) die Seitenstruktur und den groben Rahmen. Gab eigentlich bisher auch nur kleinere \xC4nderungsw\xFCnsche (Upcoming Events sind zu weit unten, Kopf sieht doof aus (der eine Satz rechts oben is viel zu klein, is zu un\xFCbersichtlich) und ein paar Ideen (z.B.Regionale Unter-Indys \xFCber CSS in einem aufklappbaren Untermen\xFC)

Wenn der Rahmen soweit steht, wird alles ins Wiki geschrieben und verschiedene Leute k\xF6nnen sich am Theme (Look&Feel) der Seite ransetzen. Diejenigen Themes, die Zustimmung bekommen, k\xF6nnten allesamt als jeweilige CSS-Styles den usern zu Auswahl stehen. Damit stehen keine Entw\xFCrfe konkurrierend gegen\xFCber. ... mal diese Seite ansehen: http://www.csszengarden.com/

Aktuelle Frage: Kl\xE4ren wir das auf dem bwt oder im irc? Sollte dann eine offizielle Einladung geben...

bin f\xFCr bwt (\xACemiliano, lexi)


ALERT! bitte setzt eure punkte in die entsprechenden kategorien damit das ganze \xFCbersichtlich bleibt

Aufgaben nach dem IRC Treffen 27.03.05

  • yetzt will die templates nach xhtml 1.1 umbauen.
  • seb schreibt den satz im header um, der wird k\xFCrzer.
  • im newswire sollte ein umbruch f\xFCr datumswechsel eingebaut werden. artikel-\xFCberschriften k\xF6nnen so l\xE4nger werden
  • zusammenklappbare men\xFCs links, wie paris.indy (nur per css, ja nicht javascript)
  • translation box in der linken spalte raus! translation link in den header (barbarossa wollte da mal ein static erstellen)
  • suche muss nicht eine box und in der linken spalte sein, kann in den header
  • eine statische suchseite sollte eingerichtet werden, wo das feature mit den checkboxen neben den rubriken eingebaut werden kann. die checkboxen auf der haupseite kommen dann weg.
  • die style-box auch aus der linken spalte und ab in den header! (evtl. als 3, 4 kleine gifs wie sfactive)
  • alle boxes links gleichfarbig, nicht so ein regenbogen kuddelmuddel wie jetzt
  • sfactive und brasil.indy haben immer das gleiche grundger\xFCst, wir wollen das auch. dh. linke spalte und header auf jeder seite (auch openposting und artikel) anzeigen.
  • vorschl\xE4ge f\xFCr die linke spalte bei artikeln sind "quote of the day", mitmachen links und kurzbeschreibung wie bei brasil, sp\xE4ter regional-rubriken. weitere vorschl\xE4ge: lizenz, weiterfuehrende artikel, welchen kategorien der artikel zugeordnet ist, translationtool...

Technisches / \xC4nderungen

wolli:
  • nicht nur medien, sondern auch urls zu medien hochladbar machen, damit nicht im text extra-links eingef\xFCgt werden m\xFCssen und das die beitr\xE4ge dann auch unter video, audio, ... richtig auftauchen
  • M\xF6glichkeit, die eigenen beitr\xE4ge zu \xE4nderen, falls fehler drin sind?

santa:
  • Vereinfachen des uploades, video, audio, texte und pdf gleichwertig behandeln und in einem rutsch hochladen k\xF6nnen, keine x-fach verschiedenen formlulare...
  • designauswahl via vorlage mit drei der fotos, \xE4hnlich wie hp-generatoren, rest als thumbnail-galerie (zapata hack)
  • indy-verweise darunter
  • und urls am ende des textes als liste "weitere Quellen:" , darunter \xFCbersetzungs-button
  • butten f\xFCr schmales Fenster links mit textformatierung und h1, h2, h3, b, i, f, (size sperren) usw. wie beim normalen forum freigeben..
  • wie w\xE4rs mal mit nem gemeinn\xFCtzigen kleinen shop f\xFCr shirts, aufkleber, vhs, foto-cd und so zugunsten der indys ? machen ja einige imcs... und vielleicht nen hauseigenen shop f\xFCr indys (verhandelbar mit druckerei zwecks verbrauchsmaterialeinkauf, material f\xFCr festivalst\xE4nde kaufen, plakate g\xFCnstig drucken, druckvorlagen downloaden/uploaden, european newsreal bestellen und u.\xE4, usw.) oder zumindestens ne liste von unternehmen von denen indy g\xFCnstig kaufen kann...
  • vern\xFCnftiger terminkalender wo man erf\xE4hrt was wo los ist und wer (region/pseudo reicht ja) da filmt/fotografiert/dokumentiert (h\xE4ckchen-box) und sich die leute besser absprechen k\xF6nnen...

lexi:
  • xhtml strict (sorgt f\xFCr einfache datenverarbeitung zB f\xFCr OOo)
  • css / alternates css's

skep:
  • die M\xF6glichkeit beim ersten posten die Bilder gleich an bestimmte Stellen ins Posting zu integrieren. Und zwar nach folgendem Schema/Beispiel:
    1. Ich w\xE4hle 3 Bilder aus (per Uploadformular, so wie es jetzt schon ist)
    2. Ich kann per spezieller Variable das Bild 1 an einer Stelle im Text einf\xFCgen/reservieren
    3. Der Postinggenerator parst dann den Text nach diesen Variablen und f\xFCgt bei Vorhandensein das bild an der entsprechenden Stelle ein, falls nicht gefunden nach dem \xFCblichen Schema
  • Vorschaufunktion bei neuen Beitr\xE4gen

amino:
  • Zapata's Hack f\xFCr http://sputnik.mir.dnsalias.net benutzen (kann man auch testen): von allen hochgeladenen Bildern wird das erste automatisch als Thumbnail in den Kopf des Beitrags eingef\xFCgt (mit Fliesstext). Die restlichen werden unter dem Beitrag als Thumbnails verlinkt, \xE4hnlich wie bei portland.indymedia.org.
Damit w\xFCrden nur noch Thumbnails in den Beitrag selbst geladen, was die Ladezeiten f\xFCr die Benutzer verbessert und die Bandbreite vermindert. Gleichzeitig kann man h\xF6heraufl\xF6sende Bilder f\xFCr die Uploads zulassen, die nur noch beim anklicken der Thumbnails geladen werden. Die Thumbnails m\xFCssten eine bessere Qualit\xE4t und ungef\xE4hr die doppelten Dimensionen haben wie bisher um auf ihnen genug zu erkennen (z.b. 200px Breite/H\xF6he Maximum). Die hochgeladenen Bilder, die nicht mehr automatisch in den Beitrag geladen werden m\xFCssen, sollten weniger stark in der Qualit\xE4t vermindert werden (f\xFCr Weiterverwendung in Printmedien usw.)
  • 1px-Kontrastrand um die Bilder, wie im Link oben.
    • find ich beides sehr gut und bin schwer daf\xFCr das zu \xFCbernehmen. -- LeXi - 02 Jul 2004
  • sorry f\xFCr die sp\xE4te Erg\xE4nzung

Layout

santa:
  • dunkelblauer background, oberes bild verl\xE4uft zum background, fenster silber, logo und dahinter banner zum einbinden auf hp\xB4s...
  • linkes Men\xFC k\xF6nnte ruhig stehen bleiben, (einklappbar w\xE4r doch ok) wenns sowieso schon geladen ist
  • links sortieren, insbesondere die deutschen...
  • ansonsten spartanisch und verst\xE4ndlich und nicht so kunterbunte fenster, eine fensterfarbe reicht, man k\xF6nnte ja nen weiss-blauen rahmen von 1 px drum legen, sieht bestimmt gut aus...

seb:
  • Translation-Link in den Kopf
  • "Was ist Indy"-Satz im Kopf lesbar machen
  • Abstand zwischen Mittelspalte und R\xE4ndern kleiner (bei anderen Indys passt wesentlich mehr in die Mittelspalte, ohne da\xDF die Features so lang wirken)
  • Vielleicht Upcoming Events etwas prominenter platzieren
  • dabei vielleicht den Linkkasten darunter ganz aufl\xF6sen und die Links in den Kopf (Linkliste) und \xFCber den Newswire (Termine, Diskussionen)?
  • Kasten mit Rubriken \xFCberarbeiten
  • eine idee f\xFCr den kalenderknopf: kann auch ein bilchen wie bei http://indybay.org/ sein
  • Einige Links (translate) auch zu den links unter den banner packen, so wird die linke spalte \xFCbersichtlicher.
  • Newswire-Spalte: Wie bei http://thessaloniki.indymedia.org/ das Datum als Einsch\xFCbe/Zwischen\xFCberschriften. Dann w\xFCrde nur noch Postingzeit dort stehen. Der frei werdende Platz k\xF6nnte f\xFCr Anzahl der Komms + Autor + l\xE4ngerer Titel vewendet werden.

skep:
  • Text im Header raus
  • Suchk\xE4stchen raus und Suche \xE4hnlich portland-imc oder auf einer Unterseite
  • Mittelspalte h\xE4ngt unten so lose rum
  • die 4 Punkte unten auf der Startseite woanders verlinken
  • Kalender auf der Startseite \xE4hnlich sozialforum-berlin.de -> erspart vielleicht die ewigen Terminpostings
  • Anzahl der Kommentare im nw auf der Startseite
  • rss-feed-Links als Link o.\xE4. sichtbar machen...

Design

skep:
  • markanter "Publish"-Button \xE4hnlich portland-imc
  • generell ein neuer Header

weitere Ideen f\xFCr zus\xE4tzliche Gimmicks:

-- LeXi - 28 May 2004

-- LeXi - 07 Jun 2004 - sortiert

-- SkeP - 07 Jun 2004 - sortierung korregiert wink

-- InIt - 06 Feb 2005 - Layout-Zipfile hinzugef\xFCgt
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
de_indymedia_org.zipzip de_indymedia_org.zip manage 551 K 06 Feb 2005 - 22:44 UnknownUser Dateistruktur zum Stylesheet-Basteln
de_indymedia_org_v2.zipzip de_indymedia_org_v2.zip manage 552 K 15 Feb 2005 - 00:50 UnknownUser Dateistruktur zum Stylesheet-Basteln (v2 alle Logos jetzt per CSS)
Topic revision: r32 - 21 Aug 2005, OccAm
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback